dezh-CNenfritjakoruskes

Treffen Sie GXC und erfahren Sie mehr über unsere Neuentwicklungen

GXC Coatings hat für Solardachziegel aus Kunststoff eine innovative Schutzschicht entwickelt, die zugleich schmutz- und wasserabweisend ist. Dadurch bleiben die Ziegel sauber und die Energieeffizienz der leichten, polymerbasierten Module steigt.

Zum zweiten Mal in Folge dürfen wir unsere Projektergebnisse zur Entwicklung von schmutzabweisenden Beschichtungen für den Außenbereich auf der ISAL, dem International Symposium on Automotive Lighting, in Form eines Vortrages präsentieren.

Die ISAL wird seit 2015 alle zwei Jahre vom Labor für Lichttechnik der TU Darmstadt organisiert und bietet Ingenieuren, Sicherheitsexperten und Entwicklern einen Rahmen für den Austausch über neueste Erkenntnisse im Bereich der Automobilbeleuchtung.

Als erstes Thema möchten wir Sie gerne über unser Projekt „Neustart Niedersachen“ informieren.

Im Rahmen dieses Projektes entwickelt die GXC eine Antibeschlagsschicht mit erhöhter Abriebsstabilität, die auf Glasoberflächen haftet. Die Beschichtung soll auf der Innenseite der Windschutzscheibe applizierbar sein und den Belastungen durch Reinigung und klimatischen Einwirkungen standhalten.

Beispielsweise in der Automobilindustrie sind wir im Bereich der Lichttechnik und Beleuchtung, Fahrerassistenzsysteme, Kameras und Sensorik, Cockpit und Displays mit unserem Beschichtungen vertreten. Hier ermöglichen wir unter anderem Vorzüge im Bereich autonomes Fahren, Elektromobilität und Sicherheit.

Es sind hauchdünne transparente Lackschichten, meist nur einige tausendstel Millimeter dick. Sie verbessern die Eigenschaften von Glas- oder Kunststoffoberflächen oder geben ihnen völlig neue Funktionen: verhindern ein Beschlagen, machen sie kratzfest oder sogar schmutzabweisend, respektive selbstreinigend.

Seite 1 von 5

GXC Coatings

Wir funktionalisieren Oberflächen

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Kontakt